Buchmesse!

Schöööööööön war’s wieder auf der Frankfurter Buchmesse. So schön, dass Judith mal wieder kaum dazu kam, Fotos zu knipsen. Denn an jeder Ecke trifft man irgendein bekanntes Gesicht – und an der nächste lernt man ein Neues kennen. Da war kaum Zeit, das zu tun, was auf so einer Messe ja eigentlich nahe liegt: Bücher gucken!
Zumindest von ihren eigenen hat Judith ein paar Beweisbilder geknipst.
Das Pony-Café stand beim Ravensburger-Stand in guter Gesellschaft:

PonycafeGenauso auch die neue Krümel & Fussel-Geschichte (wenn auch die beiden vorherigen Bände anscheinend leider nicht mehr ins Regal gepasst haben). Als Entschädigung hat sich die tolle und herzallerliebste Autorin und Illustratorin Karolina Benz mit hin drapiert. Ihr wunderschmökerschönes Bilderbuch “Der blaue Fuchs” leistet den Schweinchen (oben rechts) beste Gesellschaft:

Bibus und KaroUnd auch oben links im Regal ist eine Lieblingskollegin Judiths in Buchform vertreten: Stefanie Reich mit dem von ihr illustrierten Bilderbuch: “Ein Frosch will zum Ballett”.

Einen Freudenhopser hat Judith auch bei dieser Entdeckung gemacht:

PrinzessinnenIhre nigelnagelneuen Prinzessinnenbücher am Carlsen- Stand – und ebenfalls in unvergleichlich toller Gesellschaft. Nämlich neben Charlotte Habersacks “Pippa Pepperkorn”! Pippa ist eine von Judiths absoluten Lieblingsbuchheldinnen – und Charlotte einer ihrer absoluten Lieblingskolleginnen. Höchste Zeit also, dass Pippa Prinzessin Kimi aus dem Kirschblütenreich kennen lernt.

Und a propos Kirschen – wenn schon ihre Bücher so schick arrangiert sind, möchte die Autorin daneben natürlich nicht blass aussehen. Kleid zum Buch muss schon sein! (Danke an Birgit Arteaga für den Schnappschuss!)

43880208_1778612652251787_370801070877704192_n

Hier noch ein paar gemopste Bilder:
Eine äußerste lustige Agenturkollegenrunde am Ravensburgerstand mit
- von links nach rechts – …

43724206_1776660655780320_5874732034986868736_n… Gloria Jasionowski, Michael Petrowitz, Stephanie Polàk, Birgit Arteaga, Judith und Barbara Iland-Olschewsky.

Und hier noch ein Grinsebild mit netten Kolleginnen bei der Carlsen-Happy-Hour:

IMG-20181012-WA0000In der Mitte Angela Bernhardt und rechts Miriam Mann.

Was noch wichtig war: So einige Kinderbuchautoren- und Autorinnen haben kunterbunt “Flagge gezeigt” und auf der Messe diesen tollen Button getragen. Gesponsert vom “Bundeskongress Kinderbuch” der zahlreiche Kinderbuchautoren unter seinem Dach versammelt und am Dienstag vor der Messe sein großes jährliches Treffen hatte:

Button

Trubelig ging es auch außerhalb der Messe zu. Judiths Agentur hat nämlich Jubiläum gefeiert. Mit lecker Essen, gutem Wein und lustigen Gesprächen. Und Geschenke gab es auch!

43952654_1778966752216377_610446858581442560_nDie tolle Alexandra Helm hat allen “Arteaga-Stallmitgliedern” ein grandioses Messe-Überlebenstäschchen designt. Danke liebe Birgit und danke liebe Alex!

Tja und ganz viele liebe Lieblings-Kinderbuchkollegen und Kolleginnen sind leider nicht auf den Fotos. Lieblichste Grüße an dieser Stelle an alle, die Judith die Tage mit netten Plaudereien versüßt haben! Bis zum nächsten Jahr! Oder noch besser: Bis in Bologna! Denn da ist schon im April der nächste Kinderbuch-Messe-Treff!

Über Alma und Lila

Wir sind die Hofhunde auf dem Örtchen - auch liebevoll Terrortölen genannt. Wer zu Judith und Steffen will, kommt an uns nicht unbebellt vorbei.
Dieser Beitrag wurde unter Kinderbücher, Wörtchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.