Schmökerbunter Bücherherbst

Im Herbst ist nicht nur Buchmesse sondern – jedenfalls wenn der Herbst nicht ganz so gülden ist und ständig nach draußen lockt – auch ganz viel Zeit zu schmökern. Passend dazu gibt es einige neue Bücher von Judith!

Ehrlich gesagt war die als Mädchen ja nicht so wirklich prinzessinnenhaft. Kleider und Röcke fand sie doof und Rosa und Glitzer war auch nicht so ihres. Das mit den Kleidern und Röcken hat sich schon länger geändert. Rosa und Glitzer findet sie zwar immer noch eher naja - aber das mit den Prinzessinnen an sich sieht sie neuerdings deutlich anders! Schließlich hat Judith die Geschichten für diese hübschen Bücher hier geschrieben:

Prinzessinnen“Die Schule der Prinzessinnen” – zum Dahinschmelzen illustriert von Florentine Prechtl. Und wie man sieht, ist da auch gar nicht alles rosa und glitzerig und immer nur schüchtern und brav sind die Junior-Königinnen aus nicht. In jedem Band wird eine andere Prinzessin vorgestellt – und jede ist auf ihre Art etwas ganz Besonderes.

Los geht es mit Kimi aus dem Kirschblütenreich, die, ganz neu an der Schule, eine Freundin sucht:

KimiIm zweiten Band wird die Geschichte von Dana aus dem Diamantenreich erzählt. Die hat Angst vor Pferden und es deshalb auch nicht leicht:

DanaDie Romane sind recht dünn, mit ganz vielen, tollen bunten Illustrationen. Perfekt zum Vorlesen und für Leseanfänger!

Und dann ist noch, auch bei Carlsen, dieses hübsche Buch erschienen:

Weihnachten 1 ”Mein dickes Weihnachtsbuch”.
Das Buch sieht nicht nur schön aus, es unterhält auch die ganze Familie. Mit ganz viel Rezepten, Bastelanleitungen und Möglichkeiten, die Weihnachtsgeschichten beim Vorlesen interaktiv zu begleiten. (Schon mal Weihnachtslieder gegurgelt?)
Die Aufmachung ist einfach toll – das fängt schon beim Vorsatz an:

Weihnachten2Und weil gleich vier verschiedene Illustratorinnen die Bilder zu den Geschichten geliefert haben, ist es extra kunterbunt!

Weihnachten3 Weihnachten 4Vielen lieben Dank an Daniela Kunkel, Elli Bruder, Stefanie Jeschke und Jennifer Coulman!

Und noch was Neues gibt’s! Die neueste Krümel & Fussel-Geschichte ist zwar schon im Juni bei Ravensburger erschienen, aber so richtig zur Jahreszeit passt sie erst jetzt. Also, teilweise jedenfalls. Vom ersten Schnee sind wir ja immer noch ein bisschen entfernt.
Für die Schweinchen ist es im Buch jedenfalls der allererste Schnee – und nach einigen Turbulenzen findet die beiden mal wieder neue Freunde:

kruemel3-gifDanke wie immer an Joëlle Tourlonias für die einfach wuuuuuuunderschönen Bildchen! Und Wollschwein-Fans aufgepasst – spätestens nächstes Jahr gibt’s schon wieder was ganz Neues von den Schweinchen. Aber gerade ist es noch geheim …

Über Alma und Lila

Wir sind die Hofhunde auf dem Örtchen - auch liebevoll Terrortölen genannt. Wer zu Judith und Steffen will, kommt an uns nicht unbebellt vorbei.
Dieser Beitrag wurde unter Kinderbücher, Wörtchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.