Archiv des Autors: Alma und Lila

Über Alma und Lila

Wir sind die Hofhunde auf dem Örtchen - auch liebevoll Terrortölen genannt. Wer zu Judith und Steffen will, kommt an uns nicht unbebellt vorbei.

Bologna!

Und wieder war es soweit – bella Italia hat gerufen! Genauer gesagt Bologna und insbesondere die Kinderbuchmesse! Na gut. Auch die Pasta hat gerufen. Pizza. Die Sonne. Vino. Frühlingsblüten. Und vor allem: Viele, viiiiiele nette Kinderbuchmenschen! All das ist Schuld, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinderbücher, Wörtchen | Kommentare deaktiviert

Eine Prise Frühling

Also wir verstehen ja nicht, wie man Gespräche über das Wetter als ollen Smalltalk abtun kann. Hier auf dem Hof dreht sich ja eigentlich alles um’s Wetter. Es bestimmt den ganzen Tagesablauf. Ist es draußen schön, wird dort soviel herum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grünzeug, Örtchen, tierisch | Kommentare deaktiviert

Winnie im Wilden Wald

Sie ist da – Winnie aus dem Wacholderreich! Die Urururururgroßcousine (oder so ähnlich) von Ronja Räubertochter ist die Hauptdarstellerin im dritten Band von Judiths “Die Schule der Prinzessinnen”. Ziemlich klar, dass Winnie hier die Lieblingsprinzessin ist! Sie ist ein ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kinderbücher, Wörtchen | Kommentare deaktiviert

Im Februar

So, nun ist schon wieder Mitte Februar. Und für den Winter gilt immer noch das, was wir schon im Januar gesagt haben: Meistens war er trüb. Seeehr trüb. Eine ganze  Weile war es etwas frostig (und ist es immer noch) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Örtchen, tierisch | Kommentare deaktiviert

(Literarische) Frühlingsgefühle

Ziemlich trüb war er bisher, dieser Winter. Da wird natürlich jeder Sonnenstrahl genutzt. Und die Freude war groß, als jetzt (trotz Eiseskälte) eeeeendlich mal wieder der Wintergartenschreibtisch eröffnet wurde! Schreib- und Grübelarbeit mit Blick auf Buddelschweine im Gemüsegarten. Na, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kinderbücher, Wörtchen | Kommentare deaktiviert

Kurze Tage, die länger werden

Diese Winterzeit ist schon immer etwas speziell. Morgens warten wir bis fast 8 Uhr darauf, dass die Hühner endlich erwachen und es mit der richtigen Stallarbeit losgehen kann. (Die Pferde kriegen ihr Heu natürlich schon früher – ist ja schließlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grünzeug, Krümel und Fussel, Örtchen, tierisch | Kommentare deaktiviert

Der Winter naht!

So, jetzt glaubt man es langsam wirklich. Der Winter naht! Heute war es trüb und kalt und stürmisch. Und schneegeregnet hat es auch ein bisschen. Trotzdem durften wir in letzter Zeit auch noch so einige warme Sonnenstrahlen genießen. Und weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krümel und Fussel, Örtchen, tierisch | Kommentare deaktiviert

Schmökerbunter Bücherherbst

Im Herbst ist nicht nur Buchmesse sondern – jedenfalls wenn der Herbst nicht ganz so gülden ist und ständig nach draußen lockt – auch ganz viel Zeit zu schmökern. Passend dazu gibt es einige neue Bücher von Judith! Ehrlich gesagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinderbücher, Wörtchen | Kommentare deaktiviert

Plötzlich Herbst!

Na gut, das mit dem “plötzlich” ist etwas übertrieben. Das war eindeutig der längste Sommer aller Zeiten! Und so heiß, dass hier seit Juni nichts mehr rund um Haus und Hof, Garten und Getier geschrieben wurde. Entschuldigung, tausendmal! Aber tatsächlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grünzeug, Örtchen, tierisch | Kommentare deaktiviert

Buchmesse!

Schöööööööön war’s wieder auf der Frankfurter Buchmesse. So schön, dass Judith mal wieder kaum dazu kam, Fotos zu knipsen. Denn an jeder Ecke trifft man irgendein bekanntes Gesicht – und an der nächste lernt man ein Neues kennen. Da war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinderbücher, Wörtchen | Kommentare deaktiviert