Archiv des Autors: Alma und Lila

Über Alma und Lila

Wir sind die Hofhunde auf dem Örtchen - auch liebevoll Terrortölen genannt. Wer zu Judith und Steffen will, kommt an uns nicht unbebellt vorbei.

Wüstensommer, Second-Hand-Hühner und fleißige Gäste

Auwei-oweh. Sage und schreibe Anfang Mai haben wir hier das letzte Mal einen Haus- und Hofbericht abgeliefert. Verzeihung, tausendmals! Dafür gibt es jetzt umso mehr Bildchen und Wörtchen dazu. Tja, damals haben wir uns noch über den lang ersehnten Regen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ein bisschen die Welt retten, Grünzeug, Örtchen, tierisch | Kommentare deaktiviert

Paco & Knuff

Schon wieder gibt’s was Neues! Was ganz Neues. Zwei neue Bilderbuchhelden! Wie Krümel und Fussel sind sie flauschig und sehr, sehr gemütlich: Die beiden Alpakas Paco & Knuff! Und wie die Abenteuer der beiden Wollschweine ist auch dieses Buch einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinderbücher, tierisch, Wörtchen | Kommentare deaktiviert

Die wilde Baumhausschule

Diesen Sommer wird es wild – dank Judiths Schmökern! Heute präsentieren wir kunterbunt und tierisch toll – “Die wilde Baumhausschule”! Endlich sind die allerersten Belegexemplare hier gelandet und das Frollein Autorin durfte damit glückselig quer durch Haus und Hof hüpfen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinderbücher, tierisch, Wörtchen | Kommentare deaktiviert

Endlich Regen!

Endlich Regen! So schön die vielen Sonnentage (inklusive Sommerwetter über Ostern) waren – es war schon auch gruselig, dieses frühlingshafte Wüstenwetter. So richtig geregnet hatte es hier nicht nur eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr. Den Winter über war schließlich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grünzeug, Örtchen, tierisch | Kommentare deaktiviert

Sojabohnen (Ein bisschen die Welt retten Teil I)

Es wurde ja schon angekündigt, ab sofort gibt es hier kleine Weltretterblogs. Wir stellen  immer mal wieder vor, was  auf dem Örtchen in Sachen Nachhaltigkeit, Tierfreundlichkeit, Ressourcenschonung und so weiter betrieben wird. Passend zu diesem Vorhaben ist vor Kurzem dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ein bisschen die Welt retten, Grünzeug, Örtchen, selbermachen | Kommentare deaktiviert

Ein bisschen die Welt retten

Die Welt ist bunt! Und das soll sie bleiben! (Beziehungsweise gerne wieder noch etwas bunter  werden.) Erstmal ein Dankeschön an die liebe Steffi Leo. Die hat mir* in ihrem Blog (nämlich mit diesem Beitrag hier)  den Anstoß zu diesem Artikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ein bisschen die Welt retten, Örtchen, selbermachen | Kommentare deaktiviert

Bologna!

Und wieder war es soweit – bella Italia hat gerufen! Genauer gesagt Bologna und insbesondere die Kinderbuchmesse! Na gut. Auch die Pasta hat gerufen. Pizza. Die Sonne. Vino. Frühlingsblüten. Und vor allem: Viele, viiiiiele nette Kinderbuchmenschen! All das ist Schuld, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinderbücher, Wörtchen | Kommentare deaktiviert

Eine Prise Frühling

Also wir verstehen ja nicht, wie man Gespräche über das Wetter als ollen Smalltalk abtun kann. Hier auf dem Hof dreht sich ja eigentlich alles um’s Wetter. Es bestimmt den ganzen Tagesablauf. Ist es draußen schön, wird dort soviel herum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grünzeug, Örtchen, tierisch | Kommentare deaktiviert

Winnie im Wilden Wald

Sie ist da – Winnie aus dem Wacholderreich! Die Urururururgroßcousine (oder so ähnlich) von Ronja Räubertochter ist die Hauptdarstellerin im dritten Band von Judiths “Die Schule der Prinzessinnen”. Ziemlich klar, dass Winnie hier die Lieblingsprinzessin ist! Sie ist ein ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kinderbücher, Wörtchen | Kommentare deaktiviert

Im Februar

So, nun ist schon wieder Mitte Februar. Und für den Winter gilt immer noch das, was wir schon im Januar gesagt haben: Meistens war er trüb. Seeehr trüb. Eine ganze  Weile war es etwas frostig (und ist es immer noch) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Örtchen, tierisch | Kommentare deaktiviert