Paula und Lou – Alles palletti!

Es gibt wieder Neues von Paula und Lou. Band 9 ist da!

Ist das Buch nicht wunderschön? Joëlle Tourlonias hat das mal wieder einfach grandios hingekriegt!

Cover Paula 9

Wie ihr seht, purzeln Paula und Lou diesmal am Meer herum. In Italien. Und zwar suchen sie dort Lous leiblichen Vater. Das wird ziemlich turbulent, so viel darf gesagt sein.

Hinten druff seht ihr übrigens Muhackl beim Schnorcheln. Was dieser Wischmopphund alles kann!

P1330086

Auch diesmal gibt es auf dem (W)ÖRTCHEN wieder ein paar topp-exklusive Einblicke in das Buch.

Die Vor- und Nachsatzpapiere sind zum neunten Mal einfach zum Dahinschmelzen toll geworden (rechts seht ihr den coolen VW-Bus mit dem die Sterne nach Italien knattern):

Nachsatz Paula 9 Vorsatz Paula 9 BDie Bilder sind leider etwas unscharf, aber ist ja auch viel besser, wenn ihr die Bücher mal richtig durchblättert!

Hier noch ein paar Innen-Illus:

Ist die geheimnisvolle Dame mit Hut wirklich die berühmte Schauspielerin Claire Canzoni?

Claire
Muhackl ist das wurscht, ob die Gute prominent ist oder nicht. Der interessiert sich nur für das Brotello mit Mozzarella in ihrer Hand. („Brotello“ ist paulianisches Italienisch. Genauso wie „insalata mista“. Das ist ein deftiger italienischer Fluch. Also, für Paula.)

Und wenn Muhackl nicht gerade einen potentiellen Filmstar belagert, macht er es sich in seiner Sandburg gemütlich:

Mu im Sand
Hier noch ein wunderschöner, stimmungsvoller Blick auf das Meer. Der sieht im Buch auch besser aus, als abgeknipst. Wie gesagt, unbedingt mal reinblättern. Noch besser: schmökern!

Meer

Über Alma und Lila

Wir sind die Hofhunde auf dem Örtchen - auch liebevoll Terrortölen genannt. Wer zu Judith und Steffen will, kommt an uns nicht unbebellt vorbei.
Dieser Beitrag wurde unter Kinderbücher, Paula und Lou, Wörtchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.