Krümel und Fussel werden echte Bilderbuchschweine!

Höchste Zeit, es hier in alle Welt hinaus zu grunzen. Wir, also Krümel und Fussel, werden Bilderbuchschweine! So richtig! WORTWÖRTLICH! Treuen Fans war das ja schon länger klar. Schließlich hat sich schon im Sommer die Star- und Stallillustratorin Joëlle Tourlonias persönlich  bei uns im Gehege herum getrieben! Recherche am lebenden Wollschwein.

Und nu wird’s ernst. In der Verlagsvorschau von Ravensburger sind wir schon zu sehen:

vorschau_schweinchen

Ferkel sind wir ja mittlerweile nicht mehr. Aber im Bilderbuch werden wir immer und weg klein und schnuckelig bleiben. Wobei wir echt nicht verstehen, dass diese Zweibeiner kleine Ferkelchen soviel putziger finden als ein stattliches 250-Kilo-Schwein! Aber damit ihr auch glaubt, dass wir tatsächlich mal recht handlich waren, hier ein Schnappschuss von anno dazumal. Die berühmte Terrortölen-Wollschwein-Polonaise:

polonaise-kleinMehr rund um unser Buch grunzen wir euch in Kürze! Zum Vorfreuen da schon mal das Cover – einfach schweinotastisch, oder?

511nzpch1l

Über Krümel und Fussel

Wir, unsererseits Wollschweine, leben zusammen mit Alma, Lila, Sue, Sancho, Pippilotta, Judith und Steffen auf dem Örtchen. Wir haben nicht nur die verantwortungsvolle Aufgabe, die Erde für spätere Bepflanzungen mit unseren Rüsseln umzugraben, sondern sind hier zudem ab und an die Hofdichter.
Dieser Beitrag wurde unter Kinderbücher, Krümel und Fussel, Örtchen, tierisch, Wörtchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.