Tiger im Gepäck

Und noch eine Neuerscheinung diesen Herbst.
„Tiger im Gepäck“. Ein Vor- und Gemeinsam-Lesebuch für die ganze Familie!

Die viiiiiiielen, wunderschönen, zauberhaften und ebenso lustigen Illustrationen sind von der tollen Stéffie Becker. Fast jede Seite im Buch ist illustriert.

Ihr Leben lang schon hat Mika mit ihren Eltern in ihrem winzigen Zoo gewohnt, mitten in der Stadt. Gemeinsam mit Zebras, Büffeln und Flamingos. Sie genießt die Gesellschaft der Tiere und wie die Besucher beim Anblick der Tiere alle ganz glücklich werden. Doch auf einmal kommen kaum mehr Leute! Sie besuchen lieber das nigelnagelneue Einkaufszentrum. Die (vermeintliche) Rettung – eine richtige Attraktion. Ein echter Tiger! Sein Name ist Tucker.

Mika staunt ganz schön, als Tucker auf einmal mit ihr spricht. Besonders freundlich ist er nicht – und er fordert von ihr, dass sie ihn zurück nach Indien bringt!
Mika hat keine Ahnung, wo dieses Indien sein soll. Doch so dringlich, wie Tucker ihre Hilfe einfordert …

… kann Mika nicht nein sagen.
Los geht also die Reise. Erstmal durch den Großstadtdschungel und dann immer weiter.

Allerdings bleiben sie nicht zu zweit. Tell, der Straßenköter und die ebenso kleine wie mutige Maus schließen sich den beiden an – und gemeinsam überwinden sie – mit einigen Turbulenzen – so einige Hindernisse. Ob sie nach Indien gelangen?

Das dürft ihr sehr gerne selbst heraus finden!

Über Alma und Lila

Wir sind die Hofhunde auf dem Örtchen - auch liebevoll Terrortölen genannt. Wer zu Judith und Steffen will, kommt an uns nicht unbebellt vorbei.
Dieser Beitrag wurde unter Kinderbücher, Wörtchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.